AIS- oder wie man uns findet

Ihr wollt wissen, wo wir gerade segeln oder motoren? Kein Problem, denn AIS (Automatic Iditification System) verrät es Euch. Denn wir empfangen nicht nur AIS, wir senden auch. Vorteil: Wir sehen nicht nur die anderen Schiffe, sie können uns auch sehen! Wie Radar, nur besser (siehe an anderer Stelle). Also einfach nur eine AIS-Tracking App… AIS- oder wie man uns findet weiterlesen

Final Countdown

Die letzten Tage vor dem Ablegen sind oft  besonders interessant – aus unterschiedlichen Gründen! Entweder werden Listen abgearbeitet, was alles noch zu beschaffen und an Bord zu bringen ist, letzte Termine werden wahrgenommen und immer wieder geht der Blick hinaus aufs Wetter. Manchmal aber auch passieren genau dann noch ein paar ungeplante Dinge. Da werden… Final Countdown weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Logbuch

Kurz vor Abfahrt

Unseren Mast kann man auf drei Weisen „legen“: Blitzmethode: Achterstag lockern, vordere Unterwanten an Schwanenhälsen loswerfen, vorne Steckklappbolzen ziehen und Mast mit Talje runterlassen. Dauer: 2 Minuten, bei Training auch nur 1 Minute.  Dann haben wir rund 3m Höhe über Wasser, weil ja der Jüttbaum senkrecht  nach oben steht. Wenn wir nicht gerade bei Hochwasser… Kurz vor Abfahrt weiterlesen

Vorwärts Richtung Luxus

Wenn alles für die Saison fertig ist, die Eignerin schon erste Lebensmittel eingeräumt und eine lange Liste mit „Unvergesslichem“ für die Holland-Tour im Juni erstellt hat und ich nichts mehr zu schrauben habe, dann wird’s langsam eng. Dann suche ich mir halt was, was nicht unbedingt nötig, aber doch von Vorteil sein könnte. Die letzten… Vorwärts Richtung Luxus weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Technik

Ein Jammer mit den alten Eisenbahnbrücken!

Alte Eisenbahnbrücken, die „beweglich“ sind für Schifffahrt, leiden am selben Grundstoff: viel Eisen! Und das dehnt sich und zieht sich zusammen, je nach Wetterlage. Und irgendwann passt es dann nicht mehr: die Brücke geht entweder nicht auf oder nicht wieder zu. Beides hat Folgen. Und im Zweifel lässt der Betreiber, die Deutsche Bahn, dann die… Ein Jammer mit den alten Eisenbahnbrücken! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Nautisches

Der Jammer mit der Jütt

Eine Definition vorweg: Ein Jüttbaum (auch Jütbaum geschrieben), kurz eine „Jütt“ (auch „Jüt“ geschrieben) ist eine Vorrichtung, die andere auch als „Toter Mann“ bezeichnen. Und alle meinen damit eine hebelartige Konstruktion, mit der man den Mast eines Segelbootes leichter und oft auch ganz alleine aufstellen oder legen kann. Sehr von Vorteil, wenn man unter Brücken… Der Jammer mit der Jütt weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Technik

Auftakt auf der Hamme

Nachdem sich die erste Tour mit Werner zerschlagen hat, haben Dorit und ich kurzerhand eine Kaffeefahrt zu „Melchers Hütte“ an der Hamme bei Worpswede gemacht. Mast gelegt, Mast gestellt – alles schnell und problemlos mit der neuen Talje. Auch der Diesel tuckerte munter durch auf seiner ersten Tour in 2022. Wir hatten noch zwei neue… Auftakt auf der Hamme weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Logbuch

Sneek statt Schlei: Otterndorf wird nicht fertig!

Alles ist schon geplant, alle Seekarten besorgt und Törn- und Hafenbücher für die Schlei. Dort wollten wir hin – bis gestern. Denn es hieß, nach drei Jahren Bauzeit sollte die neue Schleuse in Otterndorf am Ende des Hadelner Kanals im April ihren Betrieb aufnehmen. Rechtzeitig für unsere Tour im Juni. Das hat sich erledigt. Vor… Sneek statt Schlei: Otterndorf wird nicht fertig! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Logbuch

Ostern 2022

Grundreinigung liegt an.

Ostersonntag. Erst in der Worpsweder Zionskirche mit dem Posaunenchor den Gottesdienst beblasen. Osterjubel kommt am besten mit Posaunen, Trompeten und Hörnern zum Klingen! Danach um zwölfe vor der Haustür für die Nachbarschaft Osterchoräle im Duett geblasen. (Für Interessenten hier mal ein Klangfilm davon)  Nachmittags zum Boot. Dorit hat geputzt und ein paar Mahnungen für eine… Ostern 2022 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Logbuch

Das Übliche zu Saisonbeginn

Mit Kleinigkeiten geht es weiter in Richtung Saison: die dummerweise als Dirigier-Tau beim Kranen verwendete neue Fockschot wurde durch Dreck geschleift und erfuhr jetzt eine Säuberungskur in der heimischen Badewanne. Die Verdrahtung der Solarzelle wurde überprüft und verbessert, der Regler verlegt. Kampf dem Kabel-Chaos! Der alte Wassertank wurde nach gründlicher Reinigung neu in Betrieb genommen… Das Übliche zu Saisonbeginn weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Logbuch

Abslippen 2022

Antifouling ist drauf - Butt ist fertig!

Am 9.4.22 ist es wieder so weit. Abslippen. Der Kran wird kommen, wie alle Jahre wieder…. Auch Butt ist gut über den Winter gekommen mit allerlei  Verbesserungen. Klar, wir haben auch das UWS mit Antifouling gestrichen, dabei aber den Wasserpass um gut 5cm angehoben. Das hilft gegen den braunen Rand vom Hammewasser und gegen die… Abslippen 2022 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Logbuch